Hautchirurgie

Hautchirurgie

hautchirurgieDie Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie ist auf alle Schichten des Gesichtes spezialisiert und damit auch mit der Hautchirurgie befasst. Sie nimmt die Oberfläche sowie die darunter legenden Schichten in den Blick und ist wie kein anderes Fachgebiet prädestiniert, die natürliche Funktion und das natürliche Aussehen im Bereich des Kopfes nach Veränderungen wieder herzustellen oder angeborene Fehlbildungen zu korrigieren.

Wesentliche Bestandteile unserer Tätigkeit als Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen sind die Entfernung von gut- und bösartigen Hauttumoren sowie Muttermalen und die plastisch ästhetisch optimale Wiederherstellung des Gesichtes. Solche Operationen führen wir zumeist in lokaler Anästhesie, bei größerer Ausdehnung auch in Dämmerschlafnarkose (Analgosedierung) oder Vollnarkose ambulant durch. Die Kunst der Gesichtschirurgie besteht darin, nicht nur die Oberfläche zu bearbeiten und verschließen, sondern Form und Funktion in allen Ebenen des Gesichtes optimal zu rekonstruieren.

In unserer Praxisklinik korrigieren unsere Ärzte zudem auffällige Narben, hängende Augenlider (z.B. Lidfalten, Tränensäcke, Schlupflider), Hautfalten und andere alters- oder krankheitsbedingte Veränderungen des Gesichtes. Dies kann sowohl operativ als auch durch Unterspritzungen mit Botulinumtoxin (Botox) oder Fillern geschehen. Mit unserer Hautchirurgie verhelfen wir Ihnen zu einem verbesserten Erscheinungsbild und gesteigertem Wohlbefinden.

Es ist sinnvoll, sich bei hautchirurgischen Eingriffen im Gesicht an einen Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen zu wenden. Denn wir haben wegen unserer profunden Kenntnis aller Schichten des Gesichts – von der knöchernen Unterlage über alle Weichgewebeschichten bis zur Haut – eine besonders große Expertise bei dessen Rekonstruktion.